Schwierige Zeiten für uns alle

06. April 2020
 

divider

 

Abwarten und Tee trinken

 

Abwarten und Tee trinken...

Als ich Anfang März das letzte Mal vor einer Gruppe lieber Menschen über ein Kind und das Glück, das es in seine Familie gebracht hat, sprach, hätte ich mir nie träumen lassen, wie sehr sich die Lage noch zuspitzen wird. Ein Virus, das weltweit sowohl die Wirtschaft wie auch das gesellschaftliche Leben lahmlegt...

Leider ist es unter diesen Umständen derzeit auch nicht möglich, weitere Willkommensfeste zu feiern. Das stimmt nicht nur meine Kundinnen und Kunden traurig, sondern auch mich. Aber: aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Selbstverständlich versuchen wir, für jedes abgesagte Fest ein neues Datum zu finden. Trotzdem ist es momentan sehr still hier, an der Hallo Wunder Front.

Im Mai hätte ich auch zum ersten Mal eine Hochzeitszeremonie leiten dürfen. Auch dieses Fest wird nun um ein Jahr verschoben. Momentan beobachten wir die Lage und hoffen, dass wenigstens die Feste ab Juni wieder alle ohne Einschränkungen stattfinden können.

Bis dahin übe ich mich in Geduld, trinke meinen Tee zu Hause und nutze die Zwangspause zur kreativen Weiterentwicklung mit diversen Workshops.

Ich schicke an euch alle liebe Grüsse!

Raffaela

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Datum noch verfügbar bin? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Louis, du bist für deine Eltern das grösste Glück

01. März 2020

divider

 

Louis mit Mama und Papa

Louis durfte seine Willkommensfeier am Sonntag, 01. März 2020 feiern.
 

 

 

Ich schulde euch noch den Bericht zum Willkommensfest vom Sonntag, 01.03.2020. :)
Bereits zum zweiten Mal durfte ich auf dem schönen Engelberg ob Dulliken ein Willkommensfest durchführen. Eine traumhafte Location, das Restaurant Eberg!

 

Die Hauptperson, Louis, wurde nicht nur ganz offiziell in der Familie willkommen geheissen, sondern es wurde auch gleich der erste Geburtstag gefeiert. Zwei Gottis begleiten ihn ab jetzt und werden immer für ihn da sein. Beide fanden sehr berührende Worte, um ihrer Freude über dieses Eherenamt Ausdruck zu verleihen.
Für Louis gab es persönliche Briefe von allen Gästen und natürlich eine Patenschaftsurkunde.

Lieber Louis, es war wundervoll mit dir und deiner ganzen multikulti Familie!

 

 

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Datum noch verfügbar bin? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Enea, ein Lichterherz für dich

26. Januar 2020

divider

 

Enea WIllkommensfest

Enea durfte sein Willkommensfest am Sonntag, 26. Januar 2020 feiern.
 

Enea, Winterzauber und Liebe

 

Endlich geht es wieder los! Das erste Fest dieses Jahres durfte ich zusammen mit Simona, Erhan und natürlich ihrem Sohn Enea feiern.

 

Trotz winterlicher Temperaturen feierten wir draussen im schönen Hof des Restaurants Tisch und Bar.
Mit feinem Tee und tollen Feuerschalen zauberten wir nicht nur Wärme sondern auch eine tolle Winterstimmung herbei. 

Alle Gäste durften für Enea einen Wunsch formulieren und ein Kerzli anzünden. Natürlich haben Gotti und Götti auch ganz stolz die Patenschaftsurkunde unterschrieben. Es gab sehr emotionale und liebevolle Ansprachen von Eltern und Gotti und Götti(familie) und untermalt wurde alles durch tolle Livemusik.
Herzlichen Dank für euer Vertrauen, Simona und Erhan.

 

 

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Datum noch verfügbar bin? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Leroy, du Strahlebaby

08. Februar 2020

divider

 

Leroy mit Mami, Papi und Gotti und Götti

Leroy durfte seine Willkommensfeier am Samstag, 08. Februar 2020 feiern.
 

Leroy, du bist ein Traumbaby

 Leroy du bist wirklich der Inbegriff eines Traumbabys. Du bist eigentlich immer gut drauf, dein Lächeln verzaubert und deine gute Laune steckt auch den grössten Miesepeter an. Aber kein Wunder, bei den entspannten und coolen Eltern. ;)

An Leroys Willkommensfeier durften Gotti und Götti zusammen mit den Eltern Kathja und Marc verschiedenfarbigen Sand in ein grosses Gefäss schütten. Dieses Ritual verdeutlicht die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Personen: Die Farben mischen sich untrennbar, sind aber doch noch voneinander zu unterscheiden. Kombiniert haben wir dieses Ritual mit dem Entzünden einer Kerze, die symbolisiert, dass die Familie inklusive Paten in dunklen Zeiten Leroy immer zur Seite stehen werden.

Neben sehr emotionalen Worten hatten die Eltern auch noch ein kleines Geschenk für Leroy: Eine Namenskette. Leroy, "der König". Erfolg im Leben ist dir mit diesem Namen in die Wiege gelegt. ;)

Danke für euer Vertrauen, Kathja und Marc, es war toll mit euch!

 

 

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Datum noch verfügbar bin? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Winterpause, trotzdem tut sich viel

28. November 2019

divider

 

Winterpause

 

Winterpause bis Mitte Januar

In letzter Zeit ist es hier stiller geworden. Bis Ende Jahr, bzw. Mitte Januar mache ich ganz offiziell eine Winterpause. :) Buchhaltung, Marketing und mein kleiner Sohn stehen jetzt im Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit.
Ich habe ganz viele tolle Ideen für das nächste Jahr und möchte frisch und erholt in ein weiteres, tolles "Hallo Wunder"-Jahr starten.
Anfragen dürfen natürlich trotzdem jederzeit gestellt werden und werden auch bearbeitet. Das nächste Fest aber gibt es erst wieder Mitte Januar.

Ihr wollt wissen, ob ich an eurem Datum noch verfügbar bin? Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

divider 2

 

Ein Kind macht das Haus glücklicher,
die Liebe stärker, die Geduld grösser,
die Hände geschäftiger, die Nächte länger,
die Tage kürzer und die Zukunft heller.

unbekannter Verfasser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.