divider

 

 

Willkommensfest

 

Ein Willkommensfest (auch bekannt als Namensfeier oder freie Taufe) ist eine wunderschöne Alternative zur klassischen kirchlichen Taufe. In einem festlichen Rahmen heissen wir das Kind willkommen auf dieser Welt und in seiner Familie.
Ganz individuell können sich die Eltern für ein passendes Ritual entscheiden, es kann gesungen, gemalt, gebastelt werden. Auch das Einbinden von Gotti und Götti oder Grosseltern ist natürlich möglich.

 

 

Der Unterschied zur Taufe

Eine Willkommensfeier ist losgelöst von der Kirche. Sie bietet Platz für sämtliche Wünsche der Eltern. Sie kann sowohl spirituell als auch nüchtern oder modern gestaltet werden. Eine Rede, eine Zeremonie, eine schöne Urkunde für Gotti und Götti, ein Bad im See, das Pflanzen eines Baumes, das Malen eines Energie-Bildes – alles ist möglich.

 

divider 2

 

Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht oder kräht oder lacht, weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.

Vincent van Gogh

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok